Die Deutsche Kapuzinerprovinz

Die Gemeinschaft der Kapuziner ist ein weltweiter katholischer Männerorden. In Deutschland gibt es die  Deutsche Kapuzinerprovinz.

Männer unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, aber der gleichen franziskanischen Gesinnung bilden diese Ordensgemeinschaft. Sie engagieren sich in der Bildung, für Notleidende und Bedürftige sowie in der Seelsorge. Die Einrichtungen der deutschen Kapuziner sind vielseitig und über Deutschland verteilt.

Unter Standorte und Engagement finden Sie jederzeit alle Konvente und Einrichtungen der deutschen Kapuziner. Hier zeigen wir Ihnen abwechselnd unsere Wirkungsstätten und aktuelles Engagement.

 

 

Ewige Profess: Bruder Jens sagte endgültig Ja zur Gemeinschaft der Kapuziner (Foto: © Mara Feßmann)

Zwei bewegende Ereignisse innerhalb kürzester Zeit hat Bruder Jens Kusenberg in Münster gefeiert: Am 28. September legte der Kapuziner die Ewige Profess ab, zwei Wochen später weihte ihn Weihbischof Dr. Christoph Hegge zum Diakon. Lesen Sie weiter

Das Video der Ewigen Profess von Bruder Jens ist auf dem YouTube-Kanal der Berufungspastoral zu sehen.

 

 

Die Kapuziner haben in Münster drei Postulanten aufgenommen (Foto: © Kapuziner)

Am Fest des heiligen Franziskus haben die Kapuziner in Münster drei junge Männer ins Postulat aufgenommen. Auf der ersten Etappe ihrer Ordensausbildung lernen Alexander, Moritz und Julian ein Jahr lang das Alltagsleben im Kapuzinerkloster mit dem Wechsel von Gebet, Arbeit und Gemeinschaft intensiv kennen. Bruder Harald Weber begleitet die Postulanten. Erfahren Sie mehr über die Ausbildung bei den Kapuzinern.

Missionar in Albanien: Kapuzinerbruder Andreas Waltermann (© Kapuziner)

Papst Franziskus hat den Oktober 2019 als Außerordentlichen Monat der Weltmission ausgerufen. Das Ziel: bewusst machen, dass Mission nicht nur für Profis, sondern für jeden einzelnen Christen ein Auftrag  ist.
Die Kapuziner der deutschen Ordensprovinz entsenden Missionare nach Albanien, Indonesien, Chile oder Mexiko. Einer von ihnen ist Bruder Andreas Waltermann. Der Kapuziner ist seit über zehn Jahren in Albanien tätig. Mit einem mobilen Tante-Emma-Laden hat er ein Projekt in Angriff genommen, um der armen Bergbevölkerung zu helfen und mit ihr in Kontakt zu kommen. „Es verändert etwas im Kleinen und verschafft den Menschen wieder das Gefühl, doch nicht vergessen und abgeschrieben zu sein“, erzählt der Missionar. Lesen Sie hier seinen ganzen Bericht

(Pixabay)

Wer armen Mensch hilft, erfährt viel Zustimmung. Wer aber sagt: „Ich gehe und verkünde das Evangelium“, muss mit Skepsis rechnen. Dabei gehört es zur Mission, also zur Sendung der Kirche dazu, zu Helfen und gleichzeitig auch das geistliche Wohl der Menschen in den Blick zu nehmen. Im Klosterpodcast PodKap ist Bruder Christian im Gespräch mit dem ehemaligen Mexiko-Missionar Bruder Helmut und mit Bruder Michael, der als Sozialarbeiter den Franziskustreff in Frankfurt leitet. Sie sprechen über die Frage: Warum ist uns Christen Mission wichtig?

St. Fidelis – Haus der Begegnung

Foto: © S. Schiff

Das Begegnungshaus gehört zu dem Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach im Schwarzwald. Das Kursangebot des Bildungshauses umfasst zahlreiche attraktive Angebote: von Malen, Tanzen oder Achtsamkeitslehre über Pilgern sowie Wander- und Einzelexerzitien bis hin zu Bibelwochenende und Meditation. Die nächsten Seminare:

26. Oktober – 3. November 2019 | Einzelexerzitien
Herr, du allein weißt, wie mein Leben gelingen kann

22. – 24. November 2019 | Oase- und Bibelwochenende
Hoffnung in dunkler Zeit

5. – 8. Dezember 2019 | In sich selbst verankert sein
Wer von innen lebt, leuchtet nach außen

Kapuziner entdecken: Mitleben im Kloster

Wer Erfahrungen im Glauben sammeln und Einblick ins Ordensleben gewinnen möchte, findet bei den Kapuzinern ein vielfältiges Programm. Zuständig dafür ist die Berufungspastoral, die zum Mitleben im Kloster einlädt. Eine Auswahl an Veranstaltungen:

26. Oktober | Tag der Stille (München)

15. November | Still ins Wochenende (München)

24. November – 1. Dezember | Salzburger Klosterwoche

29. Dezember – 1. Januar | Silvester im Kloster (Münster)

Weitere Termine und Informationen unter kapuziner-entdecken.de