Die Deutsche Kapuzinerprovinz

Die Gemeinschaft der Kapuziner ist ein weltweiter katholischer Männerorden. In Deutschland gibt es die  Deutsche Kapuzinerprovinz.

Männer unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, aber der gleichen franziskanischen Gesinnung bilden diese Ordensgemeinschaft. Sie engagieren sich in der Bildung, für Notleidende und Bedürftige sowie in der Seelsorge. Die Einrichtungen der deutschen Kapuziner sind vielseitig und über Deutschland verteilt.

Unter Standorte und Engagement finden Sie jederzeit alle Konvente und Einrichtungen der deutschen Kapuziner. Hier zeigen wir Ihnen abwechselnd unsere Wirkungsstätten und aktuelles Engagement.

 

 

Bruder Michael Masseo (mitte) hat sein Noviziat in Camerino begonnen, Provinzial Christophorus Goedereis (re.) und Bruder Harald Weber waren bei der Einkleidung dabei (Foto: © Kapuziner)

Wo vor fast 500 Jahren die Geschichte des Kapuzinerordens ihren Anfang nahm, begann am 21. September 2019 für neun Männer aus Deutschland, Italien, Slowenien und dem Libanon das Probejahr im Kapuzinerorden. Im italienischen Camerino, einer etwa 60 Kilometer westlich von Assisi gelegenen Kleinstadt, erhielten sie in einer schlichten Feier das Kapuzinergewand. Mit Bruder Michael Masseo absolviert zum ersten Mal ein Ordenskandidat aus Deutschland sein Noviziatsjahr außerhalb des deutschsprachigen Raumes. Das internationale Noviziat in Camerino ist ein wichtiger Schritt beim Zusammenwachsen des Ordens in Europa. Mehr über den Kapuzinernovizen Michael Masseo

Im November 2019 findet in Wien ein internationaler Kongress anlässlich des 400. Todesjahres des Kirchenlehrers und Kapuziners Laurentius von Brindisi statt

Vom 7. bis 9. November 2019 findet an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien ein internationaler Kongress zum 400. Todesjahr des heiligen Laurentius von Brindisi statt. Der wissenschaftliche Kongress in Zusammenarbeit mit den Kapuzinerprovinzen Deutschland, Österreich-Südtirol und Schweiz richtet sich an Studierende, Ordensleute und alle Interessierte. Ab sofort sind Anmeldungen über das Online-Formular der Kongressseite möglich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Programm zum Brindisi-Kongress

Mehr über Laurentius von Brindisi: Das bewegende Leben des Kirchenlehrers und seine Rolle für die Kapuziner in München

St. Fidelis – Haus der Begegnung

Das Begegnungshaus gehört zu dem Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach im Schwarzwald. Das Kursangebot des Bildungshauses umfasst zahlreiche attraktive Angebote: von Malen, Tanzen oder Achtsamkeitslehre über Pilgern sowie Wander- und Einzelexerzitien bis hin zu Bibelwochenende und Meditation. Die nächsten Seminare:

18. – 20. Oktober 2019 | Gold, Silber, Perlen
Schmuckstücke selber schmieden

26. Oktober – 3. November 2019 | Einzelexerzitien
Herr, du allein weißt, wie mein Leben gelingen kann

22. – 24. November 2019 | Oase- und Bibelwochenende
Hoffnung in dunkler Zeit

Kapuziner entdecken: Mitleben im Kloster

Wer Erfahrungen im Glauben sammeln und Einblick ins Ordensleben gewinnen möchte, findet bei den Kapuzinern ein vielfältiges Programm. Zuständig dafür ist die Berufungspastoral, die zum Mitleben im Kloster einlädt. Eine Auswahl an Veranstaltungen:

27. September | Still ins Wochenende (München)

26. Oktober | Tag der Stille (München)

24. November – 1. Dezember | Salzburger Klosterwoche

29. Dezember – 1. Januar | Silvester im Kloster (Münster)

Weitere Termine und Informationen unter kapuziner-entdecken.de