Die Deutsche Kapuzinerprovinz

Die Gemeinschaft der Kapuziner ist ein weltweiter katholischer Männerorden. In Deutschland gibt es die  Deutsche Kapuzinerprovinz.

Männer unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, aber der gleichen franziskanischen Gesinnung bilden diese Ordensgemeinschaft. Sie engagieren sich in der Bildung, für Notleidende und Bedürftige sowie in der Seelsorge. Die Einrichtungen der deutschen Kapuziner sind vielseitig und über Deutschland verteilt.

Unter Standorte und Engagement finden Sie jederzeit alle Konvente und Einrichtungen der deutschen Kapuziner. Hier zeigen wir Ihnen abwechselnd unsere Wirkungsstätten und aktuelles Engagement.

 

 

Die Bibel ist für die Kapuziner wie ein Goldschatz: Sie ist das Wertvollste, das sie besitzen (Foto: Pixabay)

Mit „Aurum“ starten die Kapuziner am 24. November 2019 eine sonntägliche Impulsreihe, die Menschen dazu einlädt, ihren Glauben zu vertiefen. Das Besondere: Jeden Sonntag teilt ein anderer Bruder seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit den Zuhörern. Seien Sie gespannt auf die unterschiedliche Akzentuierung der Impulse! Den ersten Beitrag spricht Bruder Christophorus Goedereis, der die deutsche Ordensgemeinschaft der Kapuziner seit Juni leitet. Die Impulsreihe „Aurum“ veröffentlichen die Kapuziner u.a. auf der Website ihres Klosterpodcasts PodKap.

Dankbar für 50 Priesterjahre entzündet Juan Bauer eine Kerze in St. Anton in München (Foto: Kapuziner)

Vor 50 Jahren wurde P. Juan Bauer zum Priester geweiht. Nur fünf Jahre später ging der Kapuziner in die Araukanermission nach Chile. Im vergangenen Sommer hielt P. Othmar Noggler die Festpredigt bei dessen Goldenem Priesterjubiläum. Wir zitieren daraus und skizzieren die Stationen von Chilemissionar P. Juan.

Was ist Mission? Mehr über die Missionsarbeit der Kapuziner erfahren Sie im Klosterpodcast PodKap.

St. Fidelis – Haus der Begegnung

Das Begegnungshaus gehört zu dem Kapuzinerkloster in Zell am Harmersbach im Schwarzwald. Das Kursangebot des Bildungshauses umfasst zahlreiche attraktive Angebote: von Malen, Tanzen oder Achtsamkeitslehre über Pilgern sowie Wander- und Einzelexerzitien bis hin zu Bibelwochenende und Meditation. Die nächsten Seminare:

22. – 24. November 2019 | Oase- und Bibelwochenende
Hoffnung in dunkler Zeit

5. – 8. Dezember 2019 | In sich selbst verankert sein
Wer von innen lebt, leuchtet nach außen

2. – 6. Januar 2020 | Kurzexerzitien zum Jahresbeginn
Zurückblicken – verstehen und einordnen – Ausblick halten

Kapuziner entdecken: Mitleben im Kloster

Wer Erfahrungen im Glauben sammeln und Einblick ins Ordensleben gewinnen möchte, findet bei den Kapuzinern ein vielfältiges Programm. Zuständig dafür ist die Berufungspastoral, die zum Mitleben im Kloster einlädt. Eine Auswahl an Veranstaltungen:

15. November | Still ins Wochenende (München)

24. November – 1. Dezember | Salzburger Klosterwoche

14. Dezember | Tag der Stille (München)

29. Dezember – 1. Januar | Silvester im Kloster (Münster)

Weitere Termine und Informationen unter kapuziner-entdecken.de